Warum muss ich in der Apotheke zuzahlen?

 

Die Zuzahlungen wurden in Deutschland eingeführt, weil es notwendig wurde, den Patienten an den Arzneimittelausgaben zu beteiligen.

 

Eine deutsche Apotheke ist gesetzlich verpflichtet die Zuzahlung vom Patienten einzufordern.

 

Da ausländische Internetapotheken dazu nicht verpflichtet sind, verzichten Kassen, die ihre Mitglieder zum Bezug von Arzneimitteln über das Internet ermutigen auf die Zuzahlung.

 

Die so genannte „Kostenersparnis“ ist somit eine Milchmädchenrechnung.