Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema

    Reiseapotheke

    Die Heilkraft des Johanniskraut


 
 


Aktuell

zum Thema

Reiseapotheke

Der Sommer ist für viele die schönste Jahreszeit Sonne - Urlaub - Ferien - Erholung.
Oft kommt davor jedoch der große Streß. Ist die Urlaubsplanung wirklich perfekt? Natürlich haben Sie jetzt Ihren Kopf voll. Ob Ihre Pässe noch gültig sind, und wo sich Ihre Flugtickets befinden, das können wir Ihnen leider nicht sagen. Aber wir nehmen uns gern die Zeit und beraten Sie in Sachen Reiseapotheke.
Mit Ihnen gemeinsam stimmen wir diese ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und auf Ihren Urlaub ab.

Fahren Sie in die Berge oder an die See? Reisen Sie mit dem Flugzeug oder mit dem Wohnmobil? Oder machen Sie gar eine Kreuzfahrt mit dem Schiff? Benötigen Sie vor Ihrer Reise Schutzimpfungen? Und ist Ihr alter Impfschutz überhaupt noch gültig? Welche Krankheiten treten in Ihrem Reisegebiet auf? Alle diese Fragen können wir Ihnen beantworten, wenn Sie sich nur ein paar Minuten Zeit nehmen. 

Übrigens, Pflaster, Verbandsmaterial und Fieberthermometer werden meist ganz vergessen, obwohl gerade diese Dinge zuerst benötigt werden.

In unserer Apotheke finden Sie ein umfangreiches Angebot an Sonnenschutzmittel mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren und für jeden Hauttyp; auch für Allergiker

Und nicht nur in Lappland werden Ihnen die stechenden Plagegeister über den Weg fliegen. Also denken Sie auch an Insektenschutzmittel.

Wichtig ist auch, daß Sie Ihre dringend benötigten Medikamente so nah wie möglich bei sich haben, das heißt im Flugzeug möglichst im Handgepäck. Schließlich hat schon so mancher Koffer eine ganz andere Reise unternommen als sein Besitzer.

Egal wohin Sie dieses Jahr in Urlaub fahren; wir wünschen Ihnen viel Freude, und erholen sie sich gut!!!
 
 

nach oben
 

 



Aktuell

zum Thema

Die Heilkraft des Johanniskraut


In letzter Zeit wird in den Medien verstärkt für Arzneimittel aus Johanniskraut geworben. Dabei wird unter anderem die stimmungsaufhellende Wirkung dieser Präparate in den Vordergrund gestellt.
Eine weitere Möglichkeit stellt die äußerliche Behandlung von leichten Verbrennungen und Verletzungen mit Johanniskraut dar.

Johanniskraut (lat. Hypericum perforatum) ist eine Heilpflanze aus der Familie der Hypericaceae. Sie enthält viele verschiedene Inhaltsstoffe, unter denen insbesondere Hypericin, Hyperforin und Flavonoide zu nennen sind.

Eingesetzt werden Johanniskrautpräparate bei depressiven Verstimmungen, zur Stimmungsaufhellung, aber auch bei ängstlicher und nervöser Unruhe. Dabei stellen sie eine Alternative zur Behandlung mit synthetischen Wirkstoffen dar.

Bis heute ist wissenschaftlich nicht eindeutig geklärt, welcher oder welche Inhaltsstoffe für die Wirkungen verantwortlich sind.

Bei der Einnahme von Johanniskrautpräparaten ist zu beachten, daß die Wirkung erst nach 2-3 Wochen einsetzt. Dies ist dadurch erklärbar, daß die Inhaltsstoffe Veränderungen auf zellulärer Ebene bewirken, für die eine gewisse Zeit der Anpassung nötig ist.
Desweiteren wird die Haut stärker gegenüber Sonnenstrahlen sensibilisiert, so daß sie mit einer erhöhten Empfindlichkeit (Rötungen) reagiert.

Johanniskrautpräparate werden von verschiedenen Firmen in unterschiedlicher Dosierung angeboten. Wir beraten Sie gern zum Einsatz dieser Arzneimittel und helfen Ihnen, das für Sie geeignete Präparat zu finden.
 
 

nach oben